ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher bei Online-Bestellungen des SCHÖFFEL-Online-Shops (Stand 05.04.2017)

1. Geltungsbereich 

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Schöffel Sportbekleidung GmbH und dem Kunden des Onlinestores gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird schriftlich zugestimmt. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Ein Verkauf erfolgt ausschließlich an private Endverbraucher die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte Email unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand mit einer separaten Email (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

3. Lieferung

Soweit nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Werk an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Länder Deutschland und Österreich.

Wir liefern innerhalb Deutschlands, sofern die Bestellung akzeptiert wird binnen 3 bis 5 Werktagen ab Bestellungseingang. Bei Versand nach Österreich benötigt der Zusteller in der Regel etwa zwei zusätzliche Werktage.

Angegebene Lieferfristen stellen nur einen Richtwert dar und gelten daher als nur annähernd vereinbart (ca-Fristen).

4. Preise

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

5. Versandkosten

Für Versandkosten und Verpackung berechnen wir Ihnen innerhalb Deutschlands eine Kostenpauschale von 4,95 Euro. Für Lieferungen nach Österreich erheben wir eine Kostenpauschale von 7,95 €. Ab einem Bestellwert von 50 € fallen keine Versandkosten an.

6. Zahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt wahlweise gemäß den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten zu den dort genannten Bedingungen. Wir behalten uns abhängig von dem Ergebnis der Überprüfung Ihrer Daten (Identitäts- und Bonitätsprüfung) den Ausschluss bestimmter Zahlarten vor.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Adressdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum) zum Zwecke der Bonitätsprüfung (und anschließender Zahlartenauswahl durch uns) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden übermitteln, von welcher wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen.

Bei Lieferung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Wir weisen darauf hin, dass ein Kauf auf Rechnung nur innerhalb Deutschlands möglich ist.

Wenn Sie per Nachnahme bezahlen, werden zusätzliche Nachnahmegebühren in Höhe von insgesamt 6,40 Euro (inkl. einer Geldübermittlungsgebühr von 2 Euro) fällig, die zusammen mit dem Kaufpreis (ggf. zuzüglich Versandkosten) zu entrichten sind.

Bei der Zahlungsart Vorkasse versenden wir die Ware unverzüglich nach Eingang des Rechnungsbetrages.

Geraten Sie in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank im Bundesanzeiger bekannt gegebenen Basiszinssatz (§ 247 BGB) per annum zu verlangen. Den Nachweis eines höheren Schadens behalten wir uns vor.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als ein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
Befinden Sie sich uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so werden sämtliche gegen Sie bestehende Forderungen sofort fällig.

6a. Gutscheine

Die folgenden Bedingungen gelten für sämtliche Gutscheine von Schöffel, soweit nicht anders deklariert.

Verwendbarkeit:
Jeder Gutschein kann nur einmal verwendet werden.
Es kann nur ein Gutschein pro Bestellung verwendet werden.
Pro Kunde kann nur ein Gutschein pro Einkauf eingelöst werden.
Eine Kombination mit anderen Gutscheinen ist nicht möglich.
Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.
Der Weiterverkauf von Gutscheinen ist nicht gestattet.

Gültigkeit:
Gutscheine sind nur für eine begrenzte Zeit einlösbar und verlieren ihre Gültigkeit zu dem auf dem Gutschein genannten Datum. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Mindestbestellwert
Der erforderliche Mindestbestellwert wird immer in Verbindung mit dem Gutschein genannt. Bei nachträglicher Unterschreitung des Mindestbestellwertes durch Rückgabe von Artikeln behält sich Schöffel das Recht vor, den Gutschein zu stornieren.

Rückgabe von Artikeln
Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, wird der ermäßigte Kaufpreis erstattet. Es besteht kein Anspruch auf eine Erstattung oder einen Ersatz des Gutscheins.

6b. Geschenkgutscheine

1. Kauf

1.1 Der Schöffel Geschenkgutschein wird herausgegeben von der Schöffel Sportbekleidung GmbH.

2.2 Der Kauf eines Gutscheins ist nur per Vorauskasse, Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung möglich. Der Kauf eines Geschenkgutscheins ist nicht durch die Zahlung mit einem bereits vorhandenen Geschenkgutschein möglich.

2. Aktivierung und Einlösung

2.1 Vor der erstmaligen Benutzung muss der Gutscheincode aktiviert werden. Die Aktivierung erfolgt nach der Anmeldung im Kundenkonto im Bereich „Mein Schöffel“.
Das Übertragen des Guthabens auf ein anderes Kundenkonto ist nach erfolgreicher Aktivierung nicht möglich.

2.2 Das Guthaben auf der Gutscheinkarte kann ausschließlich im Online Shop unter www.schoeffel.de ganz oder teilweise auf einen Kauf eingelöst werden. Bestellungen als Gast sind nicht möglich. Das aktuelle Guthaben kann online im Bereich „Mein Schöffel“ abgefragt werden. Eine Barauszahlung oder Verzinsung des Guthabens oder Restguthabens ist nicht möglich bzw. findet nicht statt.

3. Gültigkeit

Der Geschenkgutschein hat eine Gültigkeit von drei Jahren ab Kauf. Nach Ablauf der Gültigkeit verfällt ein etwaig vorhandenes Restguthaben und kann weder bar, noch in Form einer Gutschrift erstattet werden.

4. Rücksendung
4.1 Im Falle einer Warenrücksendung wird der Kaufpreis ausschließlich durch Zurückbuchung auf das Gutscheinkonto erstattet.

4.2 Wurde bei einem Einkauf im Online Shop ein Geschenkgutschein neben anderen Zahlungsmitteln eingesetzt, so erfolgt eine Rückzahlung auf das Gutscheinkonto. Ein dann noch offener Restbetrag wird auf die Zahlungsform, die der Kunde zusätzlich zum Geschenkgutschein gewählt hat, zurück gebucht.

4.3 Ein Umtauschrecht für den Geschenkgutschein selbst besteht nicht.

5. Haftungsausschluss

5.1 Vor der Aktivierung ist der Geschenkgutschein Inhaberpapier und wie Bargeld zu behandeln. Erst nach der Aktivierung wird das Gutscheinguthaben einem konkreten Kundenkonto zugeordnet und kann danach nicht mehr auf ein anderes Kundenkonto übertragen werden.

5.2 Eine Haftung der Schöffel Sportbekleidung GmbH für das Gutscheinguthaben ist bei Verlust, Unlesbarkeit, Diebstahl und Missbrauch ist ausgeschlossen.
Eine Möglichkeit der Sperrung des Gutscheins besteht nicht.

7. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Wiederrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Schöffel Sportbekleidung GmbH Ludwig-Schöffel-Str. 15 86830 Schwabmünchen E-Mail shop@schoeffel.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, daß jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

An
Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ludwig-Schöffel-Straße 15
86830 Schwabmünchen

shop@schoeffel.com
Telefax Nr. 0711 – 7252 – 30799

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es uns zurück.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren.

Bestellt am:     ___________________________
Erhalten am:   ___________________________
Name:             ___________________________
Anschrift:        ___________________________
 
_______________________
Unterschrift


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerrufen dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten zurückzusenden. Senden Sie diese bitte innerhalb Deutschlands an:   

Schöffel Sportbekleidung GmbH
c/o PVS Fulfillment-Service GmbH
Werner-Haas-Straße 5
74172 Neckarsulm

Die Rücksendung innerhalb Österreichs hat zu erfolgen an:

Schöffel Sportbekleidung GmbH
PVS Retourenservice
Paketfach 51
6965 Wolfurt
   
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Schöffel Sportbekleidung GmbH trägt die Kosten der Rücksendung der Ware.

Ende der Widerrufsbelehrung.

9. Mängelrechte 

Im Falle von Lieferung mangelhafter Ware stehen dem Verbraucher die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß § 437 BGB zu.

9a. Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)
Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Link zu der Plattform:    
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Sollten Sie Probleme mit einer Bestellung im Schöffel Online Shop haben, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst direkt mit uns in Verbindung setzen. Wir sind stets bemüht, eine gute Lösung für Sie zu finden.

Bitte kontaktieren Sie uns per Email unter:
shop@schoeffel.com

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir zu keiner Teilnahme an einem Verbraucherschlichtungsverfahren (nach VSBG) verpflichtet sind und Konsumenten die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

10. Haftung auf Schadensersatz

Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und –begrenzungen.
Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für einfache Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (sogenannte Kardinalpflicht). Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen.

Sofern wir gemäß Absatz 1 für einfache Fahrlässigkeit haften, ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen wir nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise rechnen mussten.

Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.

Die Haftung wegen Vorsatz, Arglist, Garantie und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

Vorstehende Haftungsausschlüsse und –begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren wir uns zur Vertragserfüllung bedienen.

11. Datenschutz

Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden achten wir auf die gesetzlichen Bestimmungen insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der in unserem Online-Angebot abrufbaren Datenschutzerklärung.

Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

12. Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13. Service Hotline

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Servicenummer
+49 (0)711 - 7252304202

und der Telefaxnummer
+49 (0)711 - 725230799

von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zur Verfügung.

Kosten zum Ortstarif, Mobilfunkpreise können abweichen.

14. Schlussbestimmungen

Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

15. Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift

Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet:

Schöffel Sportbekleidung GmbH
Vertreten durch die jeweils einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer
Herrn Hubert Schöffel
Herrn Peter Schöffel
Herrn Felix Geiger
Ludwig-Schöffel-Str. 15
86830 Schwabmünchen

Ihre Schöffel Sportbekleidung GmbH

Schöffel benutzt auf dieser Seite Cookies, um Ihnen ein umfangreiches Erlebnis sowie eine bessere Nutzung der Website bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu oder finden hier unsere Datenschutzrichtlinien.